Schüssler-Salze

SALZ DES LEBENS !!!

Zu diesem Schluß kam Dr. Schüßler (Arzt) nachdem er, inspiriert durch Werke von Prof Virchow über die menschliche Zelle und
dem Physiologen Jacob Moleschott über die anorganischen Bestandteile der Organe, auf der Suche nach "den wenigen Mitteln" war.
Er stellte fest, daß ein Mangel an Mineralsalzen den Zellstoffwechsel hemmt und somit eine Störung der Lebensprozesse und damit gesundheitiche Beschwerden verursachen kann. Führt man diese Zellsalze aber wieder zu, so kommt der gestörte Zellstoffwechsel wieder in Gang.

"Ohne Phosphor kein Gedankenblitz" (J. Moleschott)

Es gibt 12 Originalsalze und 12 Ergänzungssalze